Unser Klient ist einer der weltweit führenden Hersteller in den Bereichen Heizung, Lüftung, Klima und Gewerbekälte. Aufgrund des großen Erfolges am Markt und einer Wachstumsstrategie besetzen wir für die Wiener Niederlassung eine/n

Mergers and Acquisitions Manager (w/m/d)

mit Fokus CEE

Aufgaben

  • Definition der M&A-Strategien sowie Koordination von Pre- und Post-Merger-Aktivitäten
  • Begleitung des gesamten M&A-Prozesses von der Recherche bis zum Projektabschluss
  • Unterstützung der lokalen Niederlassungen bei der Umsetzung der Unternehmens-Strategien
  • Koordination des Projektteams hinsichtlich Erstellung von Businessplänen für zukünftige Akquisitionen
  • Laufende Evaluierung von potenziellen Firmenübernahmen bzw. Joint Ventures
  • Beziehungsaufbau zu zukünftigen Business-Partnern
  • Verhandlungsführung auf Senior-Management-Level
  • Enge Zusammenarbeit mit externen Beratungsunternehmen im Laufe des Übernahme-Prozesses
  • Post-Merger-Unterstützung vor Ort (Schwerpunkt CEE)

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium mit einschlägiger Spezialisierung (Corporate Finance, Controlling, Unternehmensführung, etc.)
  • Erfahrung in der HKLS-Branche von Vorteil
  • Profunde Mergers & Acquisitions-Skills (vor allem im Bereich Post Merger Integration)
  • Exzellentes Know-How im Financial Modeling bzw. der Unternehmensbewertung
  • Idealerweise Erfahrung in Due Diligence Prozessen
  • Verhandlungsfähige Englisch-Kenntnisse, eine weitere osteuropäische Sprache von Vorteil
  • Hohe Reisebereitschaft (ca. 50%)
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und -motivation
  • Exzellentes Auftreten (auf allen Hierarchie-Ebenen, intern wie extern)
  • Ausgeprägter Teamplayer mit Hands-On-Mentalität
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsstärke

Angebot

  • Herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe in einem krisensicheren Umfeld
  • Top-Unternehmen in der Branche, ausgezeichnetes Betriebs-Klima
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Sehr gute Zukunftsperspektiven, langfristige (internationale) Ausrichtung
  • Es erwartet Sie ein Bruttojahresgehalt ab € 100.000,-- mit Bereitschaft zur Überzahlung gemäß Ihren Qualifikationen und Erfolgen.

Referenz Nr. 34034

Haben wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt? Dann klicken Sie auf "Jetzt bewerben".

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben