Unser Kunde ist ein weltweit renommiertes Beratungsunternehmen und zählt zu den internationalen Marktführern in seiner Branche. Mit einem umfangreichen Leistungsspektrum und mehreren Niederlassungen ist man seit vielen Jahrzehnten auch am österreichischen Markt erfolgreich vertreten und etabliert.

Zur Verstärkung des engagierten Teams in der Österreich-Zentrale am Standort Wien, suchen wir eine/n versierten

HR Specialist Personalentwicklung (m/w/d)

Aufgaben

  • Evaluierung und Optimierung bestehender Modelle, Prozesse und Instrumente mit Schwerpunkt Talent & Performance Management
  • Redesign und Einführung neuer PE-Maßnahmen, insbesondere in den Bereichen Leadership & Business Skills, Karrierewege, Onboarding und Training
  • Eigenverantwortliche Konzeption, Organisation und Umsetzung von Trainings, Workshops und Onboardings
  • Fachlicher Ansprechpartner für Mitarbeitende auf allen hierarchischen Ebenen für Fragen zu Personalentwicklungs- und Ausbildungsthemen
  • Konsequente Evaluierung, Qualitätssicherung und Verbesserung der Trainings- und Ausbildungsmaßnahmen
  • Mitarbeit in anspruchsvollen nationalen und internationalen HR- und Personalentwicklungsprojekten

Anforderungen

  • Abgeschlossene höhere Ausbildung in Human Resources, idealerweise in Ergänzung mit einer Trainerausbildung im Bereich der Erwachsenenbildung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Konzernumfeld
  • Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Moderation von Trainings in Präsenz- und Online-Formaten
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse, versierte MS-Office Kenntnisse und hohe Affinität für die Verwendung moderner Methoden und Tools
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Zielstrebigkeit, Konzeptionsstärke, Serviceorientierung und hohes Qualitätsbewusstsein
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, dynamische Persönlichkeit mit souveränem Auftreten und Freude an Personalentwicklung

Angebot

  • Eigener Verantwortungsbereich und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet, anspruchsvolle Projekte im internationalen Kontext
  • Moderne Arbeitswelt, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten
  • Offene Unternehmenskultur, positive Atmosphäre und starker Zusammenhalt
  • Attraktive Rahmenbedingungen und ein jährliches Bruttogehalt ab EUR 50.000,- mit Bereitschaft zur Überzahlung gemäß Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.

Referenz Nr. 33950

Haben wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt? Dann klicken Sie auf "Jetzt bewerben".

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben